Die PMO von Verona Lamiere, Interview mit Ing. Capitanio – Leiter der Planungsabteilung

15 Juli 2020

Ing. Stefano Capitanio, Leiter der Planungsabteilung und Mitglied der PMO von Verona Lamiere S.P.A., erzählt von der Notwendigkeit eines Projektmanagements im Unternehmen, um auf ein Marktbedürfnis zu reagieren, das ein besseres Management der Produktion und vor allem der Probenahmen voraussetzte. Ing. Capitanio beschreibt die Zusammenarbeit mit Synnova, die Analyse der Unternehmensprozesse, die Identifizierung der verbesserungswürdigen Stellen im Produktionssystem und die wichtigsten Phasen bei der Schaffung der PMO, die unter Einbeziehung aller Unternehmensfunktionen erfolgte, insbesondere der Leiter der einzelnen Betriebs- und Produktionsabteilungen von Verona Lamiere, die für die Entwicklung der PMO maßgeblich sind. Hören Sie das Interview und erfahren Sie, wie das Project Management in diesem italienischen Unternehmen eingeführt und entwickelt und wie die firmeninterne PMO ins Leben gerufen wurde.

https://veronalamiere.it/wp-content/uploads/2020/07/VR-lamiere-logo_white.png
https://veronalamiere.it/wp-content/uploads/2020/07/VR-lamiere-logo_white.png

Verona Lamiere S.p.A.
Via G. Pascoli, 46 – S.S. 434 Km 9
37059 – Campagnola di Zevio (VR) – Italy

info@veronalamiere.it
Tel. +39 045 8738311
Fax +39 045 8739329

Partita IVA IT 0207910 023 2
Cap. Soc. € 500.000,00 i.v.
REA Verona n. 215976

Verona Lamiere S.p.A.
Via G. Pascoli, 46 – S.S. 434 Km 9
37059 – Campagnola di Zevio (VR) – Italy

info@veronalamiere.it
Tel. +39 045 8738311
Fax +39 045 8739329

Partita IVA IT 0207910 023 2
Cap. Soc. € 500.000,00 i.v.
REA Verona n. 215976

© 2020 Verona Lamiere S.p.A.
DatenschutzbestimmungenCokie-Richtlinie